Marokko_Text_001

Der große Süden.
Im Herbst 2015 habe ich mich an einer Marokkoreise: Marrakech – Skoura – Tinehir – Merzouga – Agdz – Tata – Tafraoute – Essaouira und zurück nach Marrakech beteiligt, wohl auch um auszuloten, was mir der Begriff „Reisefotografie“ bedeuten könnte. Selbst vorwiegend durch die Windschutzscheibe erlebt, haben mich die unmittelbaren Eindrücke zwar fasziniert, aber bildtaugliche Motive, die man entlang einer geführten Kleingruppen Tourismus-Route gezeigt bekommt, findet man in jedem Reiseführer und in vielen Urlaubs-Retrospektiven. So gesehen sind meine Marokkobilder, selbst wenn ich die vorherrschenden Farben ignoriere, inhaltlich bedeutungslos.