Eberndorf_Text

Stift Eberndorf – Das Projekt
Das Stift in seinem Ambiente als eine digitale Collage aus fotografischen Bildteilen. Als abstrahierter Farb- Form- und visuell assoziierter Klangraum. Dabei den Raum zu zerteilen und ihm eine neue Form geben – ist mein Kunstgriff – um den Betrachter anzuregen das bloße Empfinden eines Sinneseindrucks zu hinterfragen, um nicht mit einen Wahrnehmungsirrtum in Resonanz zu treten.

Das Tuch
Ein Symbol für jedwedes Streben, überall dabei und von Bedeutung sein zu wollen. Und wie vom Wind herum getrieben, bleibe auch ich immer wieder da und dort eine Zeit lang hängen. Es dokumentiert mein Einwirken auf diesen Ort. Es verrät, dass ich da war. Es ist ich. Jedoch bin ich wieder gegangen. Im Grunde ist es ohne Bedeutung.


Stift_3fach_01

Stift_3fach_02